Bei der Wahrnehmung der Welt kommt es auf den Blickwinkel an!

Wenn man die „zivilisierte Welt“, damit meine ich das Konstrukt der Menschheit in dem Raum – Planet, verstehen will, so muss ein Gedanke stets oben auf liegen: „Welchen Blickwinkel“ hat die Person, die Institution, der Staat und so weiter. Immer wenn wir in eine Interaktion mit anderen Menschen oder Gruppen treten, haben wir ein Konglomerat von Blickwinkeln. Wenn wir es schaffen diese Blickwinkel zu erkennen und nachzuvollziehen, dann können wir eine neue Kommunikationsebene herbeiführen, die fernab ist von persönlichen Befindlichkeiten und destruktiven Argumentationen. Eine Kommunikation die es erlaubt ganz unbefangen, die eigene Wahrnehmung der Realität zu äußern.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s